6.5. Beteiligung der Bürger am Immobilienvermögen

Heute leben in Hamburg 80 Prozent der Haushalte zur Miete. Die AfD will den Erwerb selbstgenutzter Wohnungen erleichtern und die Eigentümerquote erhöhen. Eigentum schützt am besten vor Kündigung und Mieterhöhungen, stärkt die Eigenverantwortung und Mitbestimmung sowie den Vermögensaufbau. Insbesondere sollen die Grunderwerbsteuer und die staatlich regulierten Erwerbsnebenkosten reduziert werden. Die AfD fordert die städtische Wohnungsbaugesellschaft Saga/GWG auf, verstärkt ihren Mietern Angebote zum Erwerb ihrer Mietwohnungen zu machen.